Gustav-Dreyer-Schule

22. Grundschule, Berlin-Hermsdorf

Projekttage

Vom 7. - 9. Mai 2018  fanden an unserer Schule die alljährlichen Projekttage statt. Sie standen dieses Mal unter dem Motto:

'Kunst in unserer Welt'


Alle Schüler arbeiteten an diesen Tagen in Workshops  für Klassenstufe 1/2, 3/4 und 5/6. Hier einige Eindrücke aus den verschiedenen Projektgruppen:

Projekt 1:  Musikalisch-künstlerische Walderforschung

Aus unserem Wald wird Kunst! Gemeinsam gehen wir auf Entdeckungsreise nach Früchten, Blättern, Pflanzen, Tieren, Spuren sowie Geräuschen, Worten, Gefühlen und Gerüchen und lassen aus unserem Sammelsurium Geschichten, Bilder und Lieder - eben Kunst - entstehen. Begleitet werden wir von dem Liedermacher Olaf Schechten.


Projekt 2:  Film und Trickkunst

Wolltest du schon immer mal wissen, wieso sich Bilder in Kino und Fernsehen bewegen? Diesen und anderen Fragen wollen wir bei einem   Besuch im Museum für Film und Fernsehen auf den Grund gehen. Wir werden   künstlerisch tätig, indem wir selber Daumenkinos, Wunderscheiben oder   Wundertrommeln basteln wollen. Wir freuen uns auf dich!


Projekt 3:   Frida Kahlo und ihre Tiere

Wir lernen die mexikanische Künstlerin Frida Kahlo und ihren Malstil kennen. Dabei liegt der Schwerpunkt bei ihren Selbstbildnissen mit Tieren. Wir erfahren etwas über ihre Lebensgeschichte und ihre Tiere, probieren ihren Malstil aus und gestalten eigene Selbstporträts mit Tier.


Projekt 4:  Kunst mit Nadel und Faden

Hast du Lust zu nähen oder möchtest du sticken? Wir werden nähen, sticken, häkeln, basteln ... und zwischendurch natürlich auch spielen – je nach Wetter drinnen oder draußen. Es werden verschiedene Sachen angeboten, die unterschiedlich schwierig sind. Da wird jeder etwas finden. Ihr sucht Euch das aus, was Ihr gern machen möchtet und bekommt natürlich Hilfe, wenn es dann doch zu schwierig wird. Am Ende dürft Ihr Eure Kunstwerke mit nach Hause nehmen.


Projekt 5:  Drei Gesichter der Kunst: Theater, Malerei, Musik

Habt ihr Lust, euch im Theater das "Sams"   anzuschauen? Interessiert es euch, schöne Gemälde zu betrachten und darüber zu sprechen? Tanzt ihr gerne? Dann seid ihr genau   richtig in der Projektgruppe Drei Gesichter der Kunst- Theater, Malerei, Musik!

 


Projekt 6: Riesentraumfänger

Sicherlich habt ihr schon einmal einen Traumfänger gesehen, wie sie Indianer bastelten. Sie webten ein Netz in einen Weidenreifen und schmückten es mit heiligen Gegenständen, um einen guten Schlaf zu haben. Aus großen Hula-Hoop-Reifen und Naturmaterialien, die wir aus dem Wald holen, wollen wir gemeinsam mehrere große Traumfänger basteln und damit die Schule schmücken, um schöne Träume einfangen zu können. Jedes Kind erlernt so die Technik, damit es sich selbst einen Traumfänger basteln kann.  


Projekt 7:  Tauche ein in deine Phantasie- und Märchenwelt

Wir fahren 3 Tage ins Atrium. Angeregt durch eine Geschichte über einen hungrigen Drachen sprechen, zeichnen, basteln und schreiben wir dazu. Dein schauspielerisches Talent kannst du beim Nachspielen eines Märchens unter Beweis stellen. Schließlich gestaltest du am 3.Tag in einer Gemeinschaftsarbeit mit Hilfe von Ölkreiden und Aquarellfarben eine eigene phantasievolle Märchenwelt.                     


Projekt 8:  Komm mit ins Reich der Dinosaurier!

Wir stellen die Urzeittiere und ihren Lebensraum aus verschiedenen Materialien selbst her, lassen Flugsaurier fliegen und einen Vulkan ausbrechen. Tyranno, Brachio und Co. statten wir höchstpersönlich einen Besuch ab und nehmen unser eigens gegossenes Fossil mit nach Hause.                  


Projekt 9:  Piep-Art

Wir beschäftigen uns zunächst mit den bunten und   fantasievollen Häusern des Pop-Art-Künstlers James Rizzi. Dann entwerfen wir ein eigenes Pop-Art-Haus   für die Vögel in unserer Umgebung. Wir bauen das Vogelhaus anschließend aus Holz und bemalen es mit Acrylfarben. Die fertigen Häuser können im eigenen Garten oder alternativ im   Schulgarten aufgestellt werden. Damit leisten wir gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der heimischen Vogelarten.


Projekt 10:  Film- und Trickkunst

Wolltest du schon immer mal wissen, wieso sich Bilder in Kino und Fernsehen bewegen? Diesen und anderen Fragen wollen wir bei einem Besuch im Museum für Film und Fernsehen auf den Grund gehen. Wir werden künstlerisch tätig, indem wir selber Daumenkinos, Wunderscheiben oder Wundertrommeln basteln wollen. Wir freuen uns auf dich!


Projekt 11:  Ausgefallen - aufgefallen: Plakatkunst in unserrer Stadt

Nicht nur die Jahreszeiten und das Wetter verändern das Bild unserer Stadt, sondern auch Plakate und Poster, die unsere Blicke auf sich ziehen. Auf einer Entdeckungstour durch Hermsdorf erforschen wir die Kunst der Plakatwerbung und erfahren am zweiten Tag in einer Druckerei, wie die Plakate hergestellt werden. Am dritten Tag gestalten wir unsere eigenen Poster.  


Projekt 12:  Wenn Träume fliegen lernen

Wir schauen uns das Musical "Peter Pan" im Fontane-Haus an. Wie kann ich ein Märchen kreativ künstlerisch gestalten? Zum Beispiel auf dem Papier, als Scherenschnitt, als tolles Bild, als Spiel mit Schattenfiguren, als bewegliches "Daumenkino" bis hin zum Zeichentrickfilm, mit Musik und Bewegung.


Projekt 13:  Landart: Kunst in der Natur mit der Natur

Was man für Landart (ausgesprochen: "Länd-Art")   nicht braucht: Papier, Stifte, Pinsel, Farben.... Was man für Landart braucht: wache Augen, Fantasie, Zeit, Geduld und alles was man in   der Natur finden kann! Wo man Landart macht: draußen! Lasst uns gemeinsam rausgehen und sehen was wir finden und was uns alles einfällt!


Projekt 14:  Wandbilder in der großen Stadt

Wir suchen im Internet nach Häuserbildern in Berlin und   überlegen uns Entwürfe zu eigenen Wandbildern. Am zweiten Tag fahren wir mit dem Fahrrad los und machen   uns auf die Suche nach Originalen. Da braucht ihr eure Fotoapparate oder eure Handys (aber nur zum Fotografieren!!!) Am dritten Tag werden wir unsere eigenen Ideen auf große Blätter übertragen.


Projekt 15:  Kunst der Bewegung - Akrobatik auf und neben dem AirTrack

Hast du Lust, Pyramiden aus Menschen zu bauen und artistische Akrobatik auf dem AirTrack zu erlernen? Der AirTrack ist eine 3m breite und 12m lange luftgefüllte Bahn mit ähnlichen Eigenschaften eines Trampolins und dient zum Erlernen von akrobatischen Reihen. Neben Pyramiden für zwei bis fünf Personen steht das Erlernen von kleinen Flugelementen im Vordergrund.



Projekt 16:  Webkunst

Weben ist mehr als nur ein Auf und Ab des Fadens! Weben ist ein uraltes Handwerk und bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten mit verschiedenen Farben, Materialien und Techniken. An teils selbst hergestellten Webrahmen kannst du mit einfachen Mitteln tolle Webstücke (z.B. Wanddekos) herstellen.



Projekt 17:  Streetart auf unsere Art!

Am ersten Tag beschäftigten wir uns mit "Zaunweben". In Gruppen skizzierten wir Entwürfe, die wir dann am Zaun unseres Fahrradparkplatzes versuchten umzusetzen. Das Wetter war super und die Stimmung auch.


In die Graffitikunst wurden wir am zweiten Tag im Atrium eingeführt und alle merkten, dass es gar nicht so leicht ist, schöne Schriftzüge herzustellen. Zunächst wurden die Hintergründe gesprüht und mit Graffitimarkern dann die "name tags" aufgetragen.



Nun waren wir schon fortgeschritten und konnten am dritten Tag im Atrium neue Schrifttypen entwickeln und mit Acrylfarbe umsetzen. Es entstanden wahre Kunstwerke!
Eine nette Gruppe, die viele Ideen hatte und mit Spaß konzentriert arbeitete!




Projekt 18:  Kunst in bewegten Bildern

Hast du Spaß am Schauspiel oder hast du Interesse daran wie ein Film entsteht? Dann ist diese Gruppe richtig für dich! Wir drehen einen Kurzfilm. Ihr schreibt die Texte, ihr schauspielert, ihr dreht und ihr schneidet den Film.
Und ihr präsentiert den Film!



Projekt 19:   Drei Kreativtage im Atrium

Montag: Malkurs
Dienstag: Schreiben wie die alten Ägypter
Mittwoch: Theaterprojekt


Projekt 20:  Architektur und Kunst


Interessierst du dich für Architektur? Schaust du dir gerne Häuser und Plätze an, wenn dort ein berühmter Maler gelebt und gearbeitet hat? Dann wird dir die „Kunst“ in deinem Kiez gefallen! Komm mit auf Entdeckungstour, höre spannenden Geschichten, zeichne Gebäude, Räume und Skulpturen!



zurück