HERZLICH WILLKOMMEN!

Wir sind eine dreizügige Grundschule im Stadtteil Hermsdorf im grünen Norden Berlins, gelegen zwischen Tegeler Fließ und Tegeler Forst. Unsere Schule besuchen 480 Schülerinnen und Schüler, die von 65 Erwachsenen in ihrem Schulleben begleitet werden. Zusätzlich zu den 19 Regelklassen findet bei uns eine ukrainische Willkommensklasse ihre Heimat. Unser schulisches Angebot wird ergänzt durch die offene Arbeit der Ergänzenden Förderung und Betreuung EFöB/Hort und vielen zusätzlichen Angeboten wie eTwinning und Arbeitsgemeinschaften. Eine Besonderheit unserer Schule ist die Leistungsdifferenzierung ab der fünften Klasse und die Teilnahme an vielen (Sport-)WettbewerbenUnser Ziel ist es, alle Kinder bestmöglich zu fördern und ihnen individuelle Entfaltungsmöglichkeiten zu bieten. Aus diesem Anspruch ergibt sich unser schulisches Leitbild:



Neue Bälle für den Spieleverleih!

19. Februar 2024

Im Anschluss an ein zweistündiges, arbeitsintensives SV-Treffen der Klassen drei bis sechs durften die Klassensprecher*innen neue Bälle für den Spieleverleih entgegennehmen. Danke an den Förderverein!!!



Bitte Termine vormerken! Unser Förderverein spendiert uns zwei Elternabende zum Thema Medien/Computerspiele/Smartphones/Soziale Netzwerke/WhatsApp/und Co. Einladungen dazu folgen nach den Winterferien. Vielen Dank an den Förderverein!

Dienstag, 16. April für Eltern der Klassen 1 bis 3

Dienstag, 23. April für Eltern der Klassen 4-6



Vorlesewettbewerb RDF. Nord

19. Februar 2024

Die Spannung lag in der Luft, als die Teilnehmer des Vorlesewettbewerbs sich auf der Bühne versammelten. Unter Ihnen war auch unser tapferer Vertreter, Tom Braun. Mit einem Buch unter dem Arm und einem Hauch von Nervosität saß er auf der Bühne. Als Tom anfing zu lesen, erfüllte seine klare Stimme den Raum, und seine Leidenschaft für die Geschichte ließ die Worte lebendig werden. Auch den Fremdtext konnte Tom fehlerfrei vortragen. Schließlich verkündete die Moderatorin den Gewinner des Vormittags. Als Toms Name genannt wurde, brach Jubel aus. Tom ist nun in die Finale Runde des Bezirks-Vorlesewettbewerb eingezogen. Im April geht es weiter. Wir wünschen unserem Teilnehmer Tom, weiterhin alles Gute und weiterhin ein fehlerfreies Vorlesen.

 



Schulfasching

13. Februar 2024

Bunt geschmückte Klassen, phantasievoll verkleidetet Kinder und Erwachsene, laute Musik, leckeres Essen und beste Stimmung, so feierten wir auch in diesem Jahr am Faschingsdienstag unseren Schulfasching. Ob in den Klassen oder an Spielstationen. jede/r kam auf seine Kosten. Zum krönen den Abschluss trafen wir uns zur Polonaise durchs Schulhaus und über den Schulhof.



Bolyai mathe-team-Wettbewerb

14. Januar 2024

Die Kinder unserer Mathematik-A-Kurse haben auch in diesem Jahr wieder am internationalen Bolyai-Wettbewerb teilgenommen. Bei diesem Wettbewerb werden in Teams mathematische Denksportaufgaben gelöst. Herzlichen Glück Wunsch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Wahnsinn: Das Team „Albern Einsteit“ errang den zweiten Platz von ganz Norddeutschland! ! ! Ein Platz höher und wir wären zum Finale nach Budapest gefahren. Wir brauchen uns hinter den teilnehmenden Gymnasien nicht zu verstecken und sind sehr stolz auf alle Teilnehmenden! Vielen Dank an unseren Förderverein, der die Teilnahmegebühr für alle Kids übernommen hat!



Schnellschachmeisterschaft

16. Januar 2024

Eisig, kalt und früh trafen sich 20 Schüler und ein paar Eltern an der S-Bahn Hermsdorf zur Fahrt in ein Gymnasium in Berlin–Mitte. Hier fand die Berliner Schulschnellschachmeisterschaft für 4er Mannschaften statt. Von unserer Gustav-Dreyer-Schule waren zwei Mannschaften, 2. und 4. Klasse, am Start. In der großen Aula spielten über 200 Kinder aus vielen Schulen Berlins um die Pokale. Pro Runde, es gab fünf Spielrunden, hatte jeder Spieler 15 Minuten Zeit, seine Partie schnell zu spielen. Zwei Uhren messen den Zeitverbrauch und wenn man kein Schach-Matt schafft, hat man die Partie nach Zeit verloren. Sehr anstrengend, aufregend und manchmal auch tränenreich. Aber wenn man siegt, ist man glücklich, hüpft und freut sich. Und noch besser, wenn es die Mannschaft geschafft hat. Da wir zweimal Pokale geholt haben, überwog nur die Freude. Na, wie sonst auch im Leben! Euphorisch ging es u.a. mit der U-Bahn nach sechs Stunden wieder zurück. Ein schöner Schultag! Danke auch an die helfenden Mütter und Väter und tatkräftige Unterstützung der Schule.



Handball-Mini-EM

11. Januar 2024

Pünktlich zum Start der Handball-Europameisterschaft im eigenen Land startete auch unsere Handballmannschaft bei der Mini-Handball-EM. Wir vertraten das Land Ungarn und  erspielten uns einen phantastischen dritten Platz. Herzlichen Glückwunsch!!!

Wir sind sehr stolz, dass wir seit diesem Jahr eine Kooperation mit den "Füchsen Berlin" eingehen durften. Im Programm "Profivereine machen Schule" wird unser Sportunterricht durch den Füchsetrainer Dominik Heldt unterstützt, der unsere Mannschaft erfolgreich begleitet hat.



Weihnachtssingen 2023

22. Dezember 2023

Trotz des hohen Krankenstandes haben wir es uns auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen, das Jahr gemeinsam singend abzuschließen. Lehrerorchester und Lehrerchor traten trotz fehlender Proben auf und die Kinder dankten es uns mit ihrer Begeisterung und ihrem Gesang. Eine ganz besondere Premiere durften wir erleben: Unsere Streicher-AG erfreute uns mit ihrer Version von "Morgen kommt der Weihnachtsmann". Es war wunderbar!

Wir nutzen den gemeinsamen Rahmen auch um unsere Schülerlotsen und unsere besten Vorleser*innen zu ehren. Unser Schulsieger las allen Kindern eine Geschichte vor. Auch die eTwinning-Kinder erhielten nochmal ein Dankeschön und ein kleines Präsent von ERASMUS. Besonders gefreut haben wir uns auch über einige mutige Kinder, die Weihnachtsgedichte aufsagten. 



13. Dezember 2023

Vorlesewettbewerb

Unser diesjähriger Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen fand am 13.12.2023 statt. Zunächst wurde in den einzelnen sechsten Klassen eine Vorauswahl getroffen und die sechs besten Leserinnen und Leser für die Finalrunde in unserer Schule ermittelt. Es waren Selma und Lorenz (6a), Lotta und Emilie (6b) und Klarissa und Tom (6c). Die Jury setzte sich in diesem Jahr aus unserer  Kollegin Frau Müncheberg, Frau Gröger, der Schulbibliothekarin Frau Bruck und aus drei Schüler*innen aus dem 5. Jahrgang zusammen.  Die Kinder lasen jeweils einen geübten Text und einen unbekannten Text vor, während die Kinder der 4b den Lesevorträgen gespannt zuhörten. Es war ein spannender und sehr knapper Wettbewerb, aus dem Tom als Sieger hervorging. Den zweiten Platz belegte Emilie und den dritten Platz Klarissa. Tom darf nun in der 2. Runde des Vorlesewettbewerbs unsere Gustav-Dreyer-Schule vertreten. Wir drücken ihm fest die Daumen!




18. Dezember 2023

Treppenhaussingen zum 3. Advent

Am dritten Adventsmontag sangen und spielten die Kinder der Klassen 4a, 5a und 5b für uns alle. Es war wunderschön, vor allem der Klang der Glocken zu "Alle Jahre wieder" hat uns alle tief berührt. Danke!



8. Dezember 2023

Nikolausaktion und süße waffeln!

Heute durften wir alle zwei ganz besondere Veranstaltungen erleben. Zuerst feierten wir gemeinsam in der Turnhalle unsere jährliche Nikolausaktion. Kinder der Klasse 6a spielten uns eine Geschichte vom Nikolaus von Myra vor. Gebannt lauschten die anderen Kindern dem Schauspiel.

Natürlich durfte auch die Musik nicht fehlen! Gemeinsam musizierten und sangen wir vorweihnachtliche Lieder. Danke an die Musikkolleginnen, die für die Begleitung sorgten. Es ist immer wieder schön zu erleben, wie sehr die Musik uns alle verbindet und alle den gemeinsamen Gesang genießen.

Auch in diesem Jahr gehen die gespendeten Beutel wieder an die Arche. Die Kinder der Klasse 6a stellten das Projekt vor und berichteten davon, dass es auch heutzutage in Berlin viele Kinder gibt, die in Armut leben. Vielen Dank für die vielen Spenden. Insgesamt 250 Beutel werden in den nächsten Tagen der Arche übergeben. Danke!

Dieses Jahr durften wir uns über eine ganz besondere Aktion freuen: Die guten Menschen vom Förderverein haben zusammen mit vielen Eltern dafür gesorgt, dass jedes Kind und jeder Erwachsene der Schulgemeinschaft eine süße Waffel bekam. Vielen Dank! Über eine Wiederholung im nächsten Jahr würden wir uns alle freuen!



4. Dezember 2023

Treppenhaussingen zum 1. Advent

Auch in diesem Jahr halten wir an der Tradition des Treppenhaussingens fest: Jeden Montag im Advent singen und spielen Klassen in beiden Treppenaufgängen und zum Abschluss singen alle gemeinsam.

Dieses Jahr starteten die Klassen 3b und 3c mit schönem Gesang und Gedichten. 



1. Dezember 2023

adventsbasteln in allen klassen

Auch in diesem Jahr wurde am Freitag vor dem ersten Advent in allen Klassen gebastelt. Vorbereitet werden die Angebote in Zusammenarbeit mit Erzieher*innen und den Lehrer*innen. Eine schöne Möglichkeit, weiter als Team zusammen zu wachsen. Im ganzen Haus duftete es nach Weihnachtsbäckerei und unser Ofen wurde eingeweiht. Danke an den Förderverein für unsere wunderbare Küche!


28. November 2023

Blick in die Klimazukunft

Fünf unserer SchülerInnen hatten die einzigartige Gelegenheit, an der Berliner Klimazukunftskonferenz teilzunehmen. Die Konferenz versammelt engagierte Menschen, ExpertInnen und Jugendliche aus der ganzen Welt, um Ideen und Visionen für eine nachhaltige Zukunft zu teilen. Unsere SchülerInnen hatten die Chance, sich aktiv an Diskussionen zu beteiligen und ihre Perspektiven einzubringen.

Die Teilnahme an der Konferenz hat nicht nur das Bewusstsein unserer SchülerInnen für die Dringlichkeit des Klimawandels geschärft, sondern auch ihre Überzeugung gestärkt, dass sie einen bedeutenden Beitrag zur Lösung dieser globalen Herausforderung leisten können. Wir sind unglaublich stolz auf unsere SchülerInnen und freuen uns darauf, ihre zukunftsweisenden Initiativen weiter zu unterstützen. Lasst uns gemeinsam einen positiven Wandel schaffen und eine nachhaltige Zukunft für kommende Generationen gestalten! Dieses Thema werden wir im Alltag und den Thementagen zum Thema Nachhaltigkeit weiterbewegen.





25. bis 29. September 2023

Zu fuß zur schule

In der letzten Woche haben wir uns am deutschlandweiten Projekt "Zu Fuß zur Schule" beteiligt. Ein riesiges Dankeschön geht an die Klasse 6c, die die komplette Organisation und Durchführung für uns alle übernommen hat!

Das Schulhaus wurde mit vielen bunten Füßen geschmückt, es wurde gestempelt und über die Straße geholfen. Falschparker vor der Schule wurden ermahnt und in den Klassen wurden fleißig Zehen analog zum CO2-Ausstoß des Schulweges angemalt. Nun folgt noch die Auszählung der Siegerklassen mit der geringsten CO2-Bilanz der Aktionswoche. Danke, Klasse 6c!!!



28. September 2023

3. Platz für unsere e-twinner!!!

Fast unglaublich, aber wahr: Unsere Schule hat den dritten Platz beim "Deutschen eTwinning-Preis 2023" gewonnen!!! Herzlichen Glückwunsch an alle beteiligten Kinder und natürlich an Mrs. Gaudi und Frau Müncheberg! Die Preisvergabe erfolgte in feierlichem Rahmen im MOA-Hotel. Frau Staatssekretärin Henkel übergab uns gemeinsam mit dem Erasmusplus Verantwortlichen die Siegerurkunde und einen goldenen Umschlag mit einem Gutschein für ein Preisgeld in Höhe von 1000 Euro. Hier geht es zur Pressemitteilung der SenBJF.

Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb war die Auszeichnung mit dem nationalenß eTwinning-Qualitätssiegel. Dieses haben wir bereits im Frühjahr erneut erhalten. Wir sind sehr stolz auf unseren Erfolg mit dem eTwinning Projekt "ME, YOU, US ... Europe!" Näheres zu den ausgezeichneten Projekten und e-Twinning findet man hier. Alles über eTwinning an unserer Schule findet man hier.

Unser Erfolg in der Presse:
Berliner Woche
Die Dorfzeitung





03. September 2023

einschulungsfeiern

In diesem Jahr haben wir vier erste Klassen eingeschult. Die guten Menschen vom Förderverein und die Eltern der zweiten Klassen sorgten mit vollem Einsatz für das leibliche Wohl der Gäste. Vielen Dank!

Auch am Merchandisingstand war jede Menge los und viele Kinder freuten sich über neue Schul-T-Shirts, -beutel und -cappies.

Vielen Dank an die dritten Klassen für das tolle Einschulungsprogramm! Ihr habt das super gemacht!