E-Twinning





In diesem Schuljahr arbeiten wir mit Partnerschulen in Spanien, Italien und Dänemark zusammen. Das Projekt heißt eTwinners Travel Tribe. Gemeinsam wollen wir die anderen Länder erkunden, Traditionen kennenlernen, Unterschiede und Gemeinsamkeiten feststellen. Unsere Partner stellen sich hier vor.

Nachdem wir uns kennengelernt haben und gemeinsam die Eckpunkte des Projektes besprochen haben, haben die Schülerinnen und Schüler Projektlogos entworfen. Zuerst wurden die drei besten Logos jedes Landes gewählt und in einem weiteren Schritt das Siegerlogo per Umfrage ermittelt. Insgesamt gewonnen hat das Logo, das Nora und Selma aus unserer Schule designt haben- die beiden können stolz darauf sein, dass ihr Logo nun unser Projekt auf der offiziellen eTwinning-Plattform repräsentiert.


Nachdem wir uns in der Weihnachtszeit mit den Traditionen unsere Partnerländer beschäftigt und dazu ein gemeinsames eBook erstellt haben, hat Anfang des neuen Jahres das Kernstück unseres diesjährigen Projektes begonnen. Wir haben zu Orten unserer Partnerländer Webseiten erstellt und im Anschluss Quizze (?), in denen man sein neu gewonnenes Wissen testen kann. Etwas wehmütig erreichen  wir langsam das  Ende unserer Reise, die letzte Phase unseres Projektes ist angebrochen. 

Für alle, die neugierig geworden sind: Werft einen Blick in unser Digital Magazine, es lohnt sich! Viele Spaß beim Blättern!!!

 


28. September 2023

3. Platz für unsere e-twinner!!!

Fast unglaublich, aber wahr: Unsere Schule hat den dritten Platz beim "Deutschen eTwinning-Preis 2023" gewonnen!!! Herzlichen Glückwunsch an alle beteiligten Kinder und natürlich an Mrs. Gaudi und Frau Müncheberg! Die Preisvergabe erfolgte in feierlichem Rahmen im MOA-Hotel. Frau Staatssekretärin Henkel übergab uns gemeinsam mit dem Erasmusplus Verantwortlichen die Siegerurkunde und einen goldenen Umschlag mit einem Gutschein für ein Preisgeld in Höhe von 1000 Euro. Hier geht es zur Pressemitteilung der SenBJF.

Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb war die Auszeichnung mit dem nationalenß eTwinning-Qualitätssiegel. Dieses haben wir bereits im Frühjahr erneut erhalten. Wir sind sehr stolz auf unseren Erfolg mit dem eTwinning Projekt "ME, YOU, US ... Europe!" Näheres zu den ausgezeichneten Projekten und e-Twinning findet man hier. Alles über eTwinning an unserer Schule findet man hier.

Unser Erfolg in der Presse:
Berliner Woche
Die Dorfzeitung




05.-08.März 2023

besuch in barcelona

Aus einer spontanen Idee wurde plötzlich ein konkreter Plan; und so habe ich vom 5. bis 8. März unsere eTwinning-Partnerschule in Barcelona besucht. Wir arbeiten inzwischen im dritten Jahr mit der "Escuela la Farigola de Vallcarca" in verschiedenen eTwinning-Projekten zusammen und so habe ich mich sehr darauf gefreut, die spanische Kollegin Judith, ihre Schule und SchülerInnen persönlich kennenzulernen.

Auch wenn vor Ort die Vorbereitungen für die Hundertjahrfeier am kommenden Samstag auf Hochtouren liefen, wurde ich am Montag sehr herzlich von allen empfangen. Zuerst gab es einen gemütlichen Austausch im Lehrerzimmer mit Judith (meiner eTwinning-Partner-Lehrerin), der Schulleiterin Núria und der Sekretärin Carmen. Carmen hatte sogar extra einen katalanischen Apfelkuchen gebacken.

Im Anschluss habe ich unsere aktuelle Partnerklasse und die des letzten Schuljahres besucht. Die Kinder waren neugierig, stellten viele Fragen, erzählten mir von den bevorstehenden Feierlichkeiten und überreichten Geschenke für die Kinder der Gustav-Dreyer-Schule. Eine kleine Gruppe von SchülerInnen hatte eine Führung durchs Schulhaus vorbereitet. Für mich war es interessant zu sehen, dass Vieles doch anders organisiert ist als bei uns. Und dennoch gibt es natürlich auch jede Menge Gemeinsamkeiten. Am Nachmittag und auch am Dienstag habe ich mich mit Judith über unsere eTwinning-Erfahrungen ausgetauscht und wir haben neue Projektideen gesammelt.

Natürlich blieb zwischendurch noch ausreichend Zeit, um ins bunte Treiben der quirligen Stadt einzutauchen, Gaudís Kunstwerke zu bestaunen und am Meer ein paar Sonnenstrahlen zu tanken. Was für eine eindrucksvolle Auszeit mit bereicherndem Austausch! Eure Mrs. Gaudi



21. September 2022

This year’s E-Twinners 2022-2023

Das sind unserer eTwinning-Partnerländer im neuen Schuljahr!



30. August 2022

E-Twinning Siegel 2022

Wir haben es auch in diesem Jahr wieder geschafft: Wir sind weiterhin ausgezeichnete eTwinning Schule 2022. Herzlichen Glückwunsch an die Kolleginnen und natürlich die eTwinning-Kinder des letzten Schuljahres!!!




Europa und wir

eTwinning im Schuljahr 2021-22

Seit vielen Jahren beteiligen wir uns am eTwinning-Austauschprogramm der Europäischen Union. Eine Gruppe von motivierten Kindern aus den drei fünften Klassen baut innerhalb eines Schuljahres eine Partnerschaft mit einer europäischen Schulklasse auf und arbeitet mit ihr an gemeinsamen Themen, wobei die Fremdsprache Englisch als Mittlersprache fungiert. 2021-2022 wurde die Gustav-Dreyer Schule zusammen mit drei weiteren Berliner Schulen als eTwinning School ausgezeichnet.



Alles über unser Projekt

Alles über eTwinning an der GDS erfährt man in dem von den eTwinnern gestalteten eBook.

eTwinning-Siegel

Unsere Schule wurde im Schuljahr 2021-22 wiederholt mit dem eTwinning Qualitätssiegel ausgezeichnet.

eTwinning-School

Zusätzlich erhielten wir das eTwinning Schulsiegel. Darauf sind wir besonders stolz!